Das «Glöggli» muss weiter läuten

Fr, 23. Jul. 2021

Bärenwils geschichtsträchtiges Geläut wird saniert

Das Geläut der defekten Glocke im «Chilchli» Bärenwil fehlt der Dorfbevölkerung. Aufgrund der hohen Kosten wurden deshalb Sponsoren gesucht – und gefunden.

Lisa Zumbrunn

Die Glocke im Bärenwiler «Chilchli» soll fortan nicht mehr läuten. Eine Reparatur wäre zu teuer: So hat es der Langenbrucker Gemeinderat im vergangenen April entschieden. Dem Urteil vorausgegangen war ein Defekt des Gewichtsaufzugs am Uhrwerk, worauf die Glocke verstummte. Während in manch anderer Gemeinde viele Einwohner insgeheim aufgeatmet hätten, engagierten sich in Langenbruck mehrere Einwohnerinnen und Einwohner für den Erhalt des Glockengeläuts und boten sogar finanzielle Unterstützung an. Für sie gehören das «Chilchli» und seine Glocke zu Bärenwils Dorfkern und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote