30,3 Millionen Franken für Sek-Sanierung

Fr, 11. Jun. 2021

Reinach | Der Baselbieter Landrat hat gestern einstimmig 30,3 Millionen Franken für die Gesamtsanierung des Sekundarschulhauses samt Doppelturnhalle Lochacker in Reinach bewilligt. Das Projekt war im Landrat unbestritten und wurde diskussionslos mit 79 zu 0 Stimmen gutgeheissen. Das Schulhaus und die Doppelturnhalle aus den 1970er-Jahren befinden sich gemäss Regierungsvorlage baulich und technisch in einem schlechten Zustand. Das Lochacker-Schulhaus ist Teil eines Schulhaus-Campus. Das angrenzende Schulhaus Bachmatten war bereits 2011 saniert worden. Mit der Sanierung des viergeschossigen Schulbaus soll Mitte 2022 begonnen werden. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote