Tüftler baut 200-jährige Kavalleriepistole nach

Mi, 07. Apr. 2021

Willi Wenger

 

Die von Urs Wagner hergestellte französische Kavalleriepistole mit Steinschloss, Modell 1805, ist ein Prunkstück. Auch als Nicht-Waffenliebhaber ist man angetan von der handwerklichen Meisterleistung, die der 76-jährige Reigoldswiler vollbracht hat. Die Duellpistole, wie sie auch bezeichnet wird, ist von A bis Z in Handarbeit entstanden. «Von der Zeichnung bis zum Feinschliff», sagt der gelernte Feinmechaniker, der während seiner Berufszeit 42 Jahre bei der Tschudin & Heid in Waldenburg tätig war.

Im Haus von Wagner an der Bretzwilerstrasse merkt man, dass hier ein besonderer Mann, eben ein Tüftler, lebt. Der Reigoldswiler Gemeindepräsident Fritz Sutter bezeichnet ihn als «handwerkliches Genie». Wagner hat nicht nur die Duellpistole nachgebaut, sondern auch Messer wie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote