Erneuter Dämpfer für Restaurants

Do, 25. Feb. 2021

Bundesrat nimmt bereits am 12. März eine neue Lagebeurteilung vor

tho. Die Druckversuche von Kantonen, einzelnen Parteien oder Wirtschaftsverbänden haben nicht viel genützt: Der Bundesrat bleibt im Wesentlichen beim vorsichtigen Corona-Lockerungsplan, den er bereits vor Wochenfrist vorgestellt hat. Das heisst: Die Restaurants bleiben im Lockdown und dürfen ab dem 1. März auch auf Aussenterassen keine Gäste bedienen. Unter anderem der Kanton Baselland hatte dies in seiner Vernehmlassung gefordert.

«Wir haben die Kritik an unserem Lockerungsvorschlag gehört», sagte Bundespräsident Guy Parmelin gestern vor den Bundeshausmedien. Doch die epidemiologische Lage bleibe nach wie vor fragil. Gesundheitsminister Alain Berset ergänzte: «Heute stellen wir fest, dass sich der Rückgang der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote