Revisionsarbeiten im Hallenbad vorgezogen

Di, 12. Jan. 2021

Aufgrund der Covid-19-Schutzmassnahmen des Bundes bleibt das Hallenbad voraussichtlich bis Freitag, 22. Januar, geschlossen. Die fürs Frühjahr geplanten jährlichen Revisionsarbeiten werden daher vorgezogen und während der ersten drei Januar-Wochen ausgeführt. Die «Volksstimme» vermeldete dies bereits, jedoch ohne Hinweis, um welche Einrichtung es sich handelt. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote