Ein Schultag im Dunkeln und ohne Elektronik

Di, 05. Jan. 2021

In der Sekundarschule wurde für ein Klimaprojekt der Strom abgestellt

Der simulierte Stromausfall in der Sek Gelterkinden stellt den Auftakt für das vierjährige Programm bis zur «Klimaschule» dar.

Anouk Jordi

Gestern wurde in der Sekundarschule Gelterkinden für einen Tag der Strom abgestellt und so ein Stromausfall simuliert. Dieser «Blackout Day» soll der Auftakt sein für das vierjährige Bildungsprogramm «Klimaschule» der Klimaschutzorganisation «myblueplanet». Dadurch sollen unter dem Motto «Mir gäbe alles für es guets Klima» die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit langfristig an der Schule verankert werden. Die Lehrpersonen mussten im Unterricht für diesen Tag auf Kerzenlicht umstellen und das Thema Strom, und den Ausfall davon, behandeln. Währendessen zirkulierte Schulleiter Roger…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote