Reto Herzig und sein Team übernehmen Sägesser Reisen

Do, 17. Dez. 2020

Gedanken über ihre Nachfolge haben sich Edith Sägesser, Bruno Sägesser sowie Ruth und Remo Camponovo-Sägesser schon seit längerer Zeit gemacht. Nachdem klar war, dass vonseiten der eigenen Jungmannschaft kein Interesse bestand, das Unternehmen Sägesser Reisen AG zu übernehmen, haben sie nach Alternativen gesucht.
Zufällig bewarb sich im Frühling 2018 ein junger Mann aus Langenthal als Carchauffeur beim Familienunternehmen in Wintersingen. Vom ersten Moment an «stimmte die Chemie» und Reto Herzig trat Anfang 2019 in den Betrieb ein.
Dank seiner sicheren Fahrweise und fachlichen Kompetenz, seines zuvorkommenden Auftretens und seiner stets gleichbleibenden Ruhe wusste er die Firmeninhaber zu überzeugen. Noch wichtiger aber: Herzig ist bei der treuen Kundschaft von Anfang an auf grosse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote