«Zu viel Eishockey gibt es nicht»

Di, 29. Dez. 2020

Remo Hunziker und Nicola Di Santo leben ihr Hobby trotz Pandemie

Das Coronavirus verhindert aktuell, dass Remo Hunziker und Nicola Di Santo ihrer Skorer-Tätigkeit in den Reihen des EHC Zunzgen-Sissach nachgehen können. Die beiden Eishockeyspieler wissen aber auch mit anderen Qualitäten zu überzeugen.

Daniel Hofstetter

Die Familie steht bei Remo Hunziker und Nicola Di Santo an erster Stelle. Beide sind verheiratet, jeder ist Vater zweier Kinder. Doch schon bald darauf folgt in der Prioritätenliste das Eishockey. Was ihnen der Sport bedeutet, bringt Hunziker mit einem Satz auf den Punkt: «Hockey ist sozusagen mein Leben.» Wenig verwunderlich also, dass sich das Engagement der beiden nicht bloss auf ihre Rolle als Spieler des EHC Zunzgen-Sissach beschränkt.

Die Hockey-Skills gehören…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote