Natur im Wandel

Do, 26. Nov. 2020

Mein Haselnussstrauch

Der Haselnussstrauch mitten in unserem Garten, er ist so etwas wie der Mittelpunkt der Natur in meiner Umgebung geworden. Seit circa 30 Jahren, etwa der Halbzeit meines bisherigen Lebens. Noch vor kurzer Zeit trug er unzählige, tiefrote Blätter. Sie rauschten manchmal im Wind, das sah so aus, als würden seine langen Äste tanzen. Und manchmal erfrischte der Regen den ganzen Strauch. Dann erzeugten die Regentropfen im Laub ein Rauschen, ein anderes als jenes, das der Wind verursacht. Mit seinen roten Blättern war der Haselnussstrauch der Blickfang der Natur in meiner näheren Umgebung. Mit der intensiven roten Farbe übertrumpfte er die mehrheitlich grünen Farbtöne in seiner Umgebung.

Im Frühling verbarg er durch sein dichtes Laubwerk so vieles, was in der Ferne grünte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote