Müdigkeit bis ins Knochenmark

Do, 19. Nov. 2020

Anouk Jordi

Sibylle Laubscher hatte leicht erhöhte Temperatur, Glieder- und Kopfschmerzen und verspürte einen ungewohnten Druck in der Brust. Da Laubscher einmal pro Woche Englisch unterrichtet in einer Gruppe, in der sich auch Risikopatienten befinden, liess sie sich auf Corona testen: «Ich wollte meinen Schülern ein negatives Testresultat vorlegen, sodass sie meinen Kurs weiterhin unbesorgt besuchen können.»

Als die 49-Jährige am nächsten Tag die SMS bekam, die sie über ein positives Testresultat informierte, fiel sie aus allen Wolken. Eigentlich dachte sie, sie habe zu viel gearbeitet und fühle sich etwas erschöpft. Als dann aber auch ihr Telefon klingelte und der kantonsärztliche Dienst ihr ebenfalls das Testresultat mitteilte, war sie sich sicher: Sie muss in Isolation.

Sybille…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote