Fake Pictures – Fake News?

Fr, 20. Nov. 2020

Es ist ganz schön dreist, ja fast schon unverschämt: Vergangene Woche kam ans Tageslicht, dass die Initianten der sogenannten Konzernverantwortungsinitiative, die eher eine Konzernvernichtungsrespektive -vertreibungsinitiative ist, für ihre populistische Kampagne ganz bewusst mit manipulierten Bildern arbeiten. Damit zeigt sich einmal mehr: Statt über die Fakten und den wirklichen Inhalt dieser Initiative zu diskutieren, versuchen die Initianten mit emotionalen Bildern Stimmung zu machen.

Ich bin der Letzte, der etwas dagegen hat, wenn in einem Abstimmungskampf intensive und harte Debatten geführt werden. Wenn man dabei aber bewusst Fakten verdreht und zu unfairen Methoden gegriffen wird, geht das klar zu weit. Die Wahrheit darf weder der Moral noch dem vermeintlich Guten geopfert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote