100 000 Franken Investition pro Jahr

Do, 12. Nov. 2020

Gemeinderat präsentiert Strategie für die Wasserversorgung

Die Rothenflüher Trinkwasserversorgung befindet sich in einem guten Zustand. Hingegen lässt die Versorgungssicherheit bei Trockenheit zu wünschen übrig. Im Generellen Wasserversorgungsprojekt sollen die Anlagen den Bedürfnissen angepasst werden.

Otto Graf

1895 löste die kommunale Wasserversorgung mit Hausanschlüssen in Rothenfluh die jahrhundertealte Versorgung ab den Dorfbrunnen ab. Seither wurden das Netz, die Reservoire und die übrigen technischen Einrichtungen laufend den Bedürfnissen und Vorschriften angepasst. Heute sind die Anlagen, wie Gemeinderat Patrick Vögtlin an einem Infoanlass über das Generelle Wasserversorgungsprojekt (GWP) hervorhob, in einem guten Zustand.

Die Wasserspeicherung ist ausreichend und das Wasser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote