«Wir wollen ein Vorzeigeprojekt sein»

Di, 17. Nov. 2020

Im Gebiet «Rütschete» entsteht eine Siedlung nach städtischem Vorbild

Die Sissacher Wohnbaugenossenschaft Kordia plant eine grosse Überbauung bei der «Allmend». Ab 2026 sollen über dem Chienbergtunnel rund 200 Menschen ihren gemeinschaftlichen Lebensraum selbst gestalten – möglichst ohne Auto.

Sebastian Schanzer

Das Einfamilienhaus: früher der Stoff, aus dem sich viele junge Familien ihre Träume bastelten, heute wegen zunehmender Bodenknappheit und Zersiedelung vor allem in «grünen» Kreisen in Verruf geraten. Seit der Corona-Pandemie beobachten Immobilien-Experten allerdings einen Trend: Die Suche und Nachfrage nach Wohneigentum habe aus mehreren Gründen stark zugenommen, meldete die Immobilienberatungsfirma Wüest und Partner Ende Oktober. Weil viele Menschen während des Lockdowns im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote