MEINE WELT

Fr, 16. Okt. 2020

Was die Welt bewegt

Polizei tasert Frau, weil sie sich weigert, eine Maske zu tragen, schrei(b)t ein populistisches Blatt. Es ist belastend, kriminalisiert zu werden wegen der Teilnahme an einer verbotenen Demo, klagen Erwischte. Es geht um Leben und Tod, warnen Klimaschützer mit Strickkappe und Mahnfinger. Meine Nacktbilder wurden im ganzen Schulhaus verschickt, jammert eine Selfiebegeisterte. Wir, die die Missstände ansprechen, sind die Bösen, reklamieren Parteiexponenten lautstark. Die Swiss entschuldigt sich, weil sie ein Massenmail nicht als Blindkopie verschickt hat und die Welt fragt sich einmal mehr, ob US-Präsident Trump die Wirtschaft wirklich «great» gemacht hat.

Aber wir erfahren auch Spannenderes. So etwa, dass eine tonnenschwere Buddha-Figur von Vandalen beschädigt wurde.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote