Es gibt ihn noch, den Banntag

Di, 13. Okt. 2020

Sander van Riemsdijk

Viele Gemeinden sahen sich im Frühling, bedingt durch die Pandemie, ausserstande, ihren traditionellen Banntag durchzuführen. Zu gross war das Risiko, dass sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Anlass mit dem Coronavirus anstecken könnten. Das Schicksal einer Absage blieb der Gemeinde Niederdorf durch eine glückliche Fügung aus früheren Zeiten erspart. Ihr Banntag findet nämlich, wie in einzelnen anderen Oberbaselbieter Gemeinden, immer im Herbst statt.

Dem Gemeinderat mit Gemeindepräsident Martin Zürcher als zuständigem Organisator war es auch dieses Jahr gelungen, Jung und Alt für das jährliche Brauchtum zu begeistern. Eingeläutet – oder besser gesagt eingeschossen – wurde der feierliche Tag mit Bollerschüssen und drei Schüssen aus einer kleinen Kanone, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote