Baselbieter Literatur und Musik vereint

Fr, 07. Aug. 2020

Rafael Moser und Florian Gass hauchen alten Geschichten neues Leben ein

Mit ihrem Programm «Text und Töne aus dem Baselbiet» kombinieren Florian Gass und Rafael Moser Schwyzerörgeliklänge mit Mundartliteratur. Morgen beginnt die Vorstellungsreihe mit einem Auftritt in der Remise des «Waldenburgerli» in Bubendorf.

Anna Uebelhart

Florian Gass und Rafael Moser sitzen morgen das erste Mal mit ihrem Programm «Text und Töne aus dem Baselbiet» vor einem Publikum. Rafael Moser liest aus «Der Herr Ehrli» des Baselbieter Schriftstellers und Pioniers der Mundartliteratur, Jonas Breitenstein (1828–1877). Florian Gass untermalt die Worte mit Schwyzerörgeli-Melodien aus der Volksmusiksammlung der Baselbieterin Hanny Christen (1899–1976). Beide Künstler sind in Reigoldswil aufgewachsen und gemeinsam in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote