Antenne sendet bereits 5G

Sa, 23. Mai. 2020

Swisscom irritiert Gemeinderat durch mangelnde Informationen

Im vergangenen Dezember hat die Swisscom den 5G-Basisdienst in Langenbruck aufgeschaltet. Der Gemeinderat hat davon offenbar nichts gewusst. Präsident Herzig vermutet, die Swisscom habe den Ausbau gerade wegen zahlreicher 5G-Skeptiker im Passdorf forciert.

Sebastian Schanzer

Das Baselbieter Passdorf Langenbruck soll zumindest für die kommenden fünf Jahre eine 5G-freie Zone bleiben. Weder sollen neue Antennen installiert noch die bestehende mit der 5G-Technologie erweitert werden. Das forderten Erika Grieder und das Künstler-Paar Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger in ihrer Petition, die sie im vergangenen Sommer beim Gemeinderat eingereicht hatten. 180 Unterschriften kamen zusammen, und an der für Ende März geplanten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote