Philipp Wild schiesst sich auf Rang 2

Do, 12. Mär. 2020

Schiessen | Joel Kym gewinnt bei U21-SM Bronzemedaille

wis. Der Diegter Pistolenschütze Joel Kym wird an den Schweizermeisterschaften der Pistolenschützen U21 über 10 Meter Dritter und gewinnt Bronze. Im Final hatte es gar nach Silber ausgesehen, ehe Kym den 2. Rang mit einer 8,7 im letzten Schuss noch verlor. Nur 2 Punkte fehlten in derselben Kategorie Leander Coolen aus Diepflingen für die Finalqualifikation. Gar wegen nur 0,8 Punkten zu wenig verpasste Michèle Bertschi aus Bubendorf den Einzug in den Final bei den Juniorinnen mit dem Gewehr über 10 Meter.

Bei den Männern schafft es Pistolenschütze Philipp Wild aus Lausen auf den 2. Rang. Im Final muss er sich dem Sieger nur um 2,9 Punkte geschlagen geben.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote