Der Krisenkommunikator

Do, 26. Mär. 2020

Christian Horisberger

Für Medienschaffende ist eine rasch und zuverlässig erreichbare Anlaufstelle bei den Behörden eine wichtige Arbeitsgrundlage – insbesondere, wenn der Informationshunger so gross ist wie heute. Der frühere Chefredaktor der «Volksstimme», Rolf Wirz, ist dafür da, diesen Hunger zu stillen. Während sechs Jahren war er Sprecher der Baselbieter Polizei, seit acht Jahren ist er Leiter Kommunikation der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD). In seiner heutigen Funktion gehört der 56-jährige Nusshöfer dem Informationsdienst des Kantonalen Krisenstabs (KKS) an. Hier ist er zurzeit mehr gefordert denn je: Die Coronakrise sorgt laufend für neue Entscheide, Informationen und Empfehlungen, die ausformuliert und an die Bevölkerung weitergegeben werden müssen.

Als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote