Im «World-Café» zu lokalen Ideen

Di, 14. Jan. 2020

Rund 50 Teilnehmende haben sich beim Dreikönigstreff zur Zukunft des Waldenburgertals Gedanken gemacht und dabei auch unkonventionelle Vorschläge eingebracht.

Elmar Gächter

«Mir mache WB-Tal». Unter diesem Slogan hat die Zunft zum oberen Tor Waldenburg einmal mehr einen Anlass organisiert, der dazu beitragen soll, das Waldenburgertal als Lebensraum noch attraktiver zu gestalten. Und um Attraktivität und Ideen im Bereich Familie, Jugend, Ausbildung, Arbeit, Kultur und Sport ging es auch am vergangenen Freitagabend im Grittpark in Niederdorf. Angesprochen war vor allem die jüngere Generation. Unter den rund 50 Teilnehmenden aus dem ganzen Tal bildeten sie allerdings eine sehr kleine Minderheit. Nichtsdestotrotz entspannten sich um die drei Stehtische engagierte Diskussionen.

Dass das Tal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote