Autofahrerin stürzt mit Wagen in Unterführung

Di, 14. Jan. 2020

Eine Automobilistin ist am Donnerstagabend in Liestal mit ihrem Wagen in eine Unterführung gestürzt. Die 62-Jährige hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. Die Automobilistin fuhr kurz vor 17.45 Uhr zum Hallenbad Gitterli und übersah dort das Ende des Parkplatzes. Sie überfuhr den Randstein und stürzte mit ihrem Personenwagen in die Personenunterführung, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote