«Drum prüfe, wer sich ewig windet»

Do, 23. Jan. 2020

Theater Kienberg

Bereits zum 98. Mal heisst es: Theater in Kienberg! Die schöne Tradition, die 1919 angefangen hat, wurde bis heute mit wenigen Ausnahmen von theaterbegeisterten Personen aus dem Dorf weitergeführt. Am 25. Januar findet in der Mehrzweckhalle Kienberg die Premiere des diesjährigen Stücks «Drum prüfe, wer sich ewig windet» von Hans Schimmel unter der Regie von Rolf Marti statt.

Zum Inhalt: Seit ihn seine Ex-Frau ausgenommen hat, will Bernie seine Geschlechtsgenossen vor der Ehe bewahren. Er gründet ein Eheverhinderungsinstitut mit dem Namen «Blyb äläi, aber glücklich». Im gleichen Haus führt Silvia Rapp das Ehevermittlungsinstitut «Gib der Brut e Chance». Silvias höchstes Glück ist es, Frauen und Männer dabei zu unterstützen, sich Partner zu angeln und in den Hafen der Ehe…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote