Kulinarische Weltreise

Fr, 25. Okt. 2019

Restaurant Säge

yzo. Die Konkurrenz war gross am «Best of Swiss Gastro»-Award. Aufs Treppchen habe es an der Award-Night in Dübendorf vom vergangenen Montag nicht gereicht, sagt David Simon. Aber zufrieden sind die «Saagi»-Gastgeber Stefanie Cairoli und David Simon trotzdem. «Die Nominierung war eine tolle Erfahrung für uns», so Simon. Und die Plakette, mit der die Jury des Awards dem Restaurant Säge das Prädikat «excellent» attestiert, darf sich sehen lassen.

Zurzeit ist im Restaurant Säge die Wildsaison in vollem Gange. Das Fleisch kommt aus den Wäldern bei Wintersingen, wo es vom Grossvater des jungen «Säge»-Wirten geschossen wird. Auf der Karte stehen alle klassischen Wildgerichte, von Rehschnitzel bis Wildsaupfeffer. In einer etwas anderen Form kommt der Wildgenuss in den Reh- und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote