«Ihre Strafe ist milde ausgefallen»

Do, 31. Okt. 2019

Das Kantonsgericht bestätigt das Urteil gegen Eptinger Bauern

Ein Eptinger Bauernpaar schickte seine Tochter neun Monate lang nicht zur Schule und wurde im Frühjahr dafür verurteilt. Das Kantonsgericht bestätigt nun den Schuldspruch. Die Richter bezweifelten, dass es den Verurteilten lediglich um den «unzumutbaren» Schulweg ging.

Sebastian Schanzer

Einen Schulbus und eine Haltestelle im Bölchengebiet: Das ist es, was sich der mittlerweile in den Ruhestand getretene Bauer von einem Aussenhof in Eptingen eigentlich wünscht. Dafür kämpft er sich zusammen mit seiner Frau und einigen Nachbarn seit Jahren unerbittlich durch alle Rechtsinstanzen. Spätestens wenn sein Enkelkind in rund drei Jahren in den Kindergarten kommt, soll kein Kind mehr zu Fuss oder mit dem Velo über die Bölchenstrasse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote