Die Schulsäcke sollen nachhaltig sein

Di, 13. Aug. 2019

Kristina Isler

Viele aufgeregte und gespannte Gesichter erblickte man am Montagmorgen auf den Trottoirs. Schulanfang – jährlich der Beginn eines neuen Lebensabschnitts für die frischgebackenen Kindergartenkinder, Schüler und Schülerinnen. Stolz tragen sie ihren neuen Wegbegleiter mit sich – die Kindergartentasche oder den Schulsack. Wobei man immer öfter keine Taschen für den Kindergarten verwendet, sondern bereits einen kleinen Rucksack benutzt.

Ein Grund dafür ist natürlich der bessere Tragekomfort. Viele Eltern, Gottis und Göttis fragen im Laden dennoch zuerst nach einem «Kindergartentäschli». Dies habe bestimmt auch einen nostalgischen Hintergrund, vernimmt man aus dem Fachhandel. Auch auf Nachhaltigkeit wird geachtet. Sei es im Bezug auf das Material oder die Benutzungsdauer der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote