Der Kuhflüsterer vom Ebenrain

Di, 30. Jul. 2019

Fabian Dettwiler deutet die Signale der Tiere – das lohnt sich

Was um Himmels Willen macht ein Kuhsignale-Trainer? Deutet er die Klänge der Kuhglocken oder das unterschiedliche Muhen der Kühe? Nichts davon.

Rolf Wirz

Fabian Dettwiler lacht. «Kuhsignale sind die Signale, die uns die Kühe zum Beispiel im Stall geben, die zeigen, wie es dem Tier geht. Das Ziel ist, dass wir uns dieser Signale annehmen und dementsprechend das Umfeld des Tieres verbessern.» Dettwiler macht ein Beispiel: «Wenn eine Kuh immer hart liegen muss, dann hat sie keine Haare mehr vorne an den Kniegelenken, also sollte man schauen, dass sie weicher liegen kann, dann hat sie auch wieder mehr Haare und es geht ihr allgemein besser.»

Fabian Dettwiler ist Lehr- und Beratungsperson am Ebenrain – Zentrum für Landwirtschaft,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote