«Den letzten Kampf wollte ich unbedingt gewinnen»

Di, 02. Jul. 2019

Schwingen | Christian Fritz hört nach 27 Jahren im Sägemehl auf

Kein Kranzgewinn und trotzdem zufrieden: Christian Fritz (35) vom Bezirksschwingklub Sissach tritt nach 27 Jahren Schwingen zurück. Die vergangenen zwei Jahre hat er nur angehängt, um am Kantonalschwingfest in «seinem» Läufelfingen noch dabei zu sein.

Sebastian Wirz

Herr Fritz, Sie haben den letzten Kampf Ihrer Karriere gewonnen. Sind Sie zufrieden mit dem «Kantonalen» in der Hitze von Läufelfingen?
Christian Fritz:
Na ja, das Resultat ist mit zwei Siegen und drei Niederlagen bei einem Gestellten nicht gerade berauschend. In meinem letzten Gang dachte ich: «Keine Faxen, den willst du unbedingt gewinnen.» Und das ist mir gelungen. Nun kann ich abtreten. Und dieses Mal tue ich das auch wirklich. Ich nerve meine Kollegen schon…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote