banner

Mit drei B-Junioren in Aesch

Di, 04. Jun. 2019

2. Liga: FC Aesch – SV Sissach 3:1 (2:1)

das. Der bereits als Absteiger feststehende SV Sissach wir die 2.-Liga-Saison auf dem letzten Platz beenden. Das steht nach der 1:3-Niederlage beim FC Aesch schon vor der abschliessenden Runde morgen Mittwoch fest. Durch den Sieg des Zweitletzten FC Amicitia Riehen können die Sissacher die rote Laterne bis zum Saisonende nicht mehr abgeben.

Zum letzten Auswärtsspiel trat das Team des neuen Trainers Ivano Chiaradia mit den drei 16-jährigen B-Junioren Janic Lattmann, Luca Rust und Davide Bortolas an. Die Abwesendenliste war gewohnt lang, der Auftakt in die Partie mit dem Rückstand schon in der ersten Spielminute nicht eben vielversprechend. Doch danach hielten die Sissacher das Geschehen nach einem Tor des jungen Lattmann zum 2:1 lange offen, ehe…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote