Das Bubendörfer «Zwöi» muss zittern

Di, 04. Jun. 2019

Trotz des Siegs zum Abschluss droht der Abstieg aus der 3. Liga

Während das Fanionteam des FC Bubendorf nach einer fabelhaften Saison Regionalmeister wird, muss die zweite Mannschaft auch nach dem letzten eigenen Spiel zittern: Morgen entscheidet sich, ob das «Zwöi» in die 4. Liga absteigt.

wis. Bubendorf steigt in die 2. Liga inter auf, Sissach in die 3. Liga ab, die Rossoneri steigen nicht in die 2. Liga auf, Gelterkinden und Oberdorf nicht aus der 3. Liga ab. Während der FC Lausen in die 3. Liga aufsteigt, verabschiedet sich die zweite Oberdörfer Mannschaft abwärts aus der 3. Liga: Die meisten Fragen um Auf und Ab im Regionalfussball sind beantwortet – nur der FC Bubendorf wartet noch auf eine Entscheidung.

In einer unglaublich spannenden Gruppe 2 der 3. Liga waren lange Zeit diverse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote