Der Leader zittert sich zum späten Sieg

Fr, 17. Mai. 2019

2. Liga regional: FC Bubendorf – FC Dardania 4:3 (1:1)

Bubendorf hält sich Verfolger Concordia mit einem knappen und hart erkämpften 4:3-Heimsieg gegen Dardania vom Leib. In einer Partie mit Höhen und Tiefen gelingt dem Leader der goldene Treffer in der 88. Minute.

Daniel Heinzelmann

Nach dem Auswärtssieg in Laufen am Wochenende hat Trainer Matthias Maeder den Fahrplan für die englische Woche seines FC Bubendorf klar vorgegeben: Mit zwei weiteren Siegen gegen Dardania und in Birsfelden sollen sechs Punkte im Fernduell gegen Concordia geholt werden, um die Leaderposition in der 2. Liga zu halten. Die sonst so starke Heimmannschaft aus dem Oberbaselbiet musste zuletzt auf dem Sportplatz Brühl aber zwei empfindliche Niederlagen einstecken.

In der Startphase der Partie hatte man das Gefühl,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote