banner

Tue Grünes und rede darüber

Mi, 24. Apr. 2019

Die reformierte Kirchgemeinde will den «Grünen Güggel» erwerben

Als Erste im Baselbiet streben die Tenniker Reformierten die Zertifizierung mit dem «Grünen Güggel» an. Die Auszeichnung steht für ökologisch fortschrittliche Kirchgemeinden.

Sebastian Schanzer

Um eine Kirche mit ihrem grossen Volumen zu beheizen, bedarf es viel Energie. Öffentlich genutzt wird das Gebäude aber lediglich während der Gottesdienste – ein Energieverschleiss, der Menschen mit grünem Bewusstsein nur noch rot sehen lässt. «Es besteht ein grosses Potenzial für Kirchgemeinden, mit einem angepassten Heizverhalten wertvolle Energie zu sparen», sagt Kurt Aufdereggen. Der Umweltbeauftragte des nationalen Vereins Oeku Kirche und Umwelt betreut Kirchgemeinden beider Konfessionen in der ganzen Schweiz, die ihre negativen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote