Zuzüger schlägt Alteingesessenen

Fr, 29. Mär. 2019

Überraschendes Ergebnis bei der Gemeinderats-Ersatzwahl in Kienberg. Mit 122 gegen 55 Stimmen hat Martin Hummel das Rennen gegen Michel Gubler klar für sich entschieden. Das Bemerkenswerte: Hummel ist ein Zugezogener. Der Elektroingenieur wohnt zusammen mit seiner Partnerin erst seit zwei Jahren in der Gemeinde. Anders Wahlverlierer Gubler, der seit seiner Geburt im Ort lebt und in der hiesigen Sägerei arbeitet. ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote