Podestplatz-Flut für Liestaler Judokas

Di, 29. Mai. 2018

Die Athleten von Judo Sport Liestal blicken auf ein äusserst erfolgreiches Wochenende in Ville de Sierre (VS) zurück. Beim Ranking 500 Sierre 2018 holt sich Loris Schmitt aus Ziefen in der Kategorie Herren U21 bis 90 kg den Sieg. Simon Bamert aus Liestal wird in der Kategorie Herren U21 bis 73 kg Dritter. Bei den Damen U18 bis 44 kg schnappt sich die Liestalerin Sofia Zwarg Rang 2. Einen dritten Platz gibt es für Selina Buser aus Liestal in der Kategorie Damen U21 bis 73 kg zu bejubeln. In der Kategorie Masters Herren bis 73 kg holt der Buusner Luca Torsello ebenfalls einen dritten Platz heraus. Insgesamt kehren die Athleten des Judo Sport Liestal mit 18 Medaillen aus dem Wallis zurück. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote