Gegen Remo Käser ins Sägemehl

Do, 24. Mai. 2018

Der Berner steht sechs Nordwestschweizer Eidgenossen gegenüber

jg. Wer nationale Spitzenschwinger im Baselbiet bei der Arbeit beobachten möchte, der muss sich nicht noch vier Jahre gedulden, bis in Pratteln die besten Athleten des Landes den Schwingerkönig unter sich ausmachen. Bereits am 19. August tritt in Schönenbuch der junge Berner Remo Käser, der Sohn des früheren Schwingerkönigs Adrian Käser, beim Basellandschaftlichen Kantonalschwingfest an. Käser ist am «Eidgenössischen» vor zwei Jahren in Estavayer überraschend auf dem dritten Rang gelandet und damit aus dem Schatten seines Vaters getreten.

Leicht wird es Käser allerdings nicht fallen, im Baselbieter Grenzdorf westlich der Stadt Basel den Sieg zu holen, werden für die Nordwestschweiz doch gleich sechs «Eidgenossen» ins Sägemehl…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote