Winterzauber im Museum der Kulturen

Fr, 19. Nov. 2021

 

Martin Stohler

Wenn es schneit, erhält die Welt ein neues Gesicht. Der Tanz der Schneeflocken hebt unsere Stimmung, und die kleinen Sorgen des Alltags verschwinden unter einer weissen Decke. Fällt der Schnee im Übermass, kommt der Verkehr zum Erliegen und das Leben macht einen Moment lang Pause. Alles scheint dann wie verzaubert zu sein.

Diese winterliche Verzauberung der Welt schwingt auch in der von Florence Roth kuratierten Weihnachtsausstellung des Museums der Kulturen mit. Wir finden sie in den ausgestellten Kinderbüchern, in Holz- und Scherenschnitten. Sie zeigt sich in Guckkästen, Stereoskopen oder in den Bildern einer Laterna magica. Der Schnee kann uns beglücken, unser Leben aber auch komplizierter machen. Dies spiegelt auch die Auswahl der über zwanzig verschiedenen Schlitten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote