Ein lukratives Wochenende

Di, 16. Nov. 2021

David Schmidt

Die erste Mannschaft des VBC Gelterkinden durfte vergangene Woche gleich zweimal auf Punktejagd gehen – und das mit Volley Muristalden am Donnerstag und U60 Muristalden am Freitag gegen zwei fast gleichlautende Gegner. Dabei war die Vorgabe nach zuletzt punktearmen Resultaten klar: Zwei Siege müssen her.

Die spannendste Szene zeigt sich zum Ende des ersten Satzes im zweiten Match: Nach viel Unruhe auf beiden Seiten schlägt das Heimteam U60 Muristalden beim Spielstand von 24:22 zum Satzgewinn auf. Nach einem Berner Servicefehler muss Aussenangreifer Amayo Côté auf Gelterkinder Seite von der Servicelinie die Verantwortung übernehmen. Und wie er das tut: Mit einem Netzroller gleicht er das Spiel aus. Nach den wohl attraktivsten Punkten aus der gesamten Partie holen sich die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote