Ferdinand Bolliger will in den Gemeinderat

Fr, 01. Okt. 2021

Im August hat der Känerkinder Gemeinderat Simon Bertschin aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Um das Gemeinderatsmandat bewirbt sich Ferdinand Bolliger. Er möchte nach einem erfolgreichen Berufsleben seine Erfahrungen und sein Wissen für der Allgemeinheit dienende Tätigkeiten einbringen, begründet der 65-Jährige im Gemeindeblatt seine Kandidatur. Bolliger ist verheiratet und lebt seit bald 20 Jahren in Känerkinden. Beruflich war er während der vergangenen 22 Jahre Verkaufsleiter bei der Firma Zweifel, wo er die Frischservice-Organisation für die Deutschschweiz führte, Projekte begleitete und Kunden betreute. Bolliger ist ferner Ehrenmitglied des Bezirksschützenverbands Sissach und war viele Jahre als Zivilschutz-Instruktor für den Kanton unterwegs. Auf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote