1024 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet

Fr, 06. Aug. 2021

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) gestern innerhalb von 24 Stunden 1024 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Das ist rund ein Viertel mehr als in der Vorwoche. Gleichzeitig registrierte das BAG einen neuen Todesfall und 37 Spitaleinweisungen. Im Baselbiet wurden von Mittwoch auf Donnerstag 37 zusätzliche Ansteckungen mit Covid-19 registriert. Seit der vergangenen Woche entspricht dies einem Plus von 243. Seit Beginn der Pandemie im Kanton Baselland Ende Februar 2020 wurden total 18 895 Personen positiv getestet. Insgesamt wurden im Baselbiet bisher 315 700 Impfungen ausgeführt, 151 073 davon betreffen bereits die zweite Dosis. 3781 Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren wurden mit einer ersten Impfung bedient. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote