Public Viewing in Pandemie-Zeiten

Do, 10. Jun. 2021

Lokale rüsten sich für die Europameisterschaft

Durch das Coronavirus werden grosse Public Viewings verunmöglicht. Doch es gibt trotzdem einige Restaurants, Bars oder Cafés im Oberbaselbiet, in denen man die Nationalmannschaften anfeuern kann.

Timo Wüthrich

Nachdem das Turnier der besten europäischen Fussballnationalmannschaften im vergangenen Jahr wegen Reisebeschränkungen und vieler weiterer behördlicher Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus um ein Jahr verschoben wurde, steht nun morgen um 21 Uhr das Eröffnungsspiel an. Die Türkei versucht im römischen Stadio Olimpico gegen unser Nachbarland Italien drei Punkte zu holen. Die Schweiz wird am Tag darauf gegen Wales ihren ersten Ernstkampf bestreiten, dies in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans.

Doch etwas wird während dieser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote