Isaac Reber vermittelt mit Geschick

Do, 18. Feb. 2021

Ist das der Anfang vom Ende des mehr als 20-jährigen Streits? Baudirektor Isaac Reber ist es gelungen, zumindest in einem Punkt eine Einigung zwischen dem Hemmiker Gemeinderat und dem Bauern Alfred Suter zu erzielen. Der grösste Brocken steht aber noch bevor.

Sebastian Schanzer

Nun also doch. Der Hemmiker Gemeinderat wird auf eigene Kosten eine 125 Meter lange Entwässerungsleitung unterhalb der Deponie Wischberg bauen, um Regenwasser aufzufangen und in ein bestehendes Drainagesystem zu leiten. Das hat die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD) am Dienstag mitgeteilt.

Ohne diese Massnahme, das vermutet zumindest der Landwirt Alfred Suter, würde das Wasser in die darunterliegende Wiese fliessen und weitere Hangrutschungen verursachen. An Gebäuden auf seinem Hof Maiberg hat der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote