IM GEDENKEN

Di, 01. Dez. 2020

Hans Buser-Moravetz, Sissach

6. November 2020. Just einen Tag bevor er seinen 86. Geburtstag hätte feiern können, ist in Sissach Hans Buser-Moravetz nach kurzer, heftiger Krankheit gestorben. Die Abdankung fand am vergangenen Freitag im engsten Familienkreis statt. Seine Frau Maja und die beiden Söhne Martin und André haben in Aussicht gestellt, die Gedenkfeier auszurichten, sobald es die Situation rund um Corona wieder zulässt. Klar ist, dass dann sehr viele Menschen nach Sissach kommen werden, um Hans Buser die letzte Ehre zu erweisen.

«Afrika-Buser»
Wer war dieser Hans Buser-Moravetz, den viele nur den «Afrika-Buser» genannt haben? Mit Sicherheit ein Zeitgenosse, über den es weit mehr zu berichten gäbe als das, was im Buch «Als Schweizer Kaufmann in Ghana» (Basel; 2009) zu erfahren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote