Staatsanwältin wird Generalsekretärin

Do, 26. Nov. 2020

Angela Weirich wechselt Aufgabengebiet

sda. Angela Weirich, bisher Erste Staatsanwältin des Kantons Baselland, übernimmt Anfang 2021 eine neue Aufgabe: Die 55-jährige Juristin wird neue Generalsekretärin der Baselbieter Sicherheitsdirektion. Weirich wird Nachfolgerin von Stephan Mathis. Dieser verlässt die Kantonsverwaltung nach 42 Jahren und macht sich selbstständig, wie die Baselbieter Regierung mitteilt. Angela Weirich tritt ihren neuen Posten per 1. Januar 2021 an. Die Leitung der Staatsanwaltschaft werde in den kommenden Wochen ausgeschrieben, heisst es weiter.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote