Feuerlöscher entleert – 60 Autos beschädigt

Di, 03. Nov. 2020

Vandalen haben am Sonntag in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Basel gewütet. Sie lösten die Sicherungen von Feuerlöschern und entleerten diese. Durch das Löschmittel wurden rund 60 Fahrzeuge beschädigt. Die Basler Staatsanwaltschaft bezifferte den Sachschaden in einer Mitteilung von gestern auf mehrere Zehntausend Franken. Begangen wurden die Sachbeschädigungen um 19.45 Uhr in einer Tiefgarage an der Signalstrasse. Verletzt worden sei niemand, heisst es im Communiqué. Aufgeboten wurde neben der Polizei auch die Berufsfeuerwehr. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote