Traktor Basel verliert zum Saisonauftakt

Di, 06. Okt. 2020

Die Nationalliga-A-Volleyballer von Traktor Basel sind mit einer Niederlage in die Meisterschaft gestartet. Das Team um Captain Samuel Ehrat aus Bubendorf hatte bei Chênois Genève Volleyball keine Chance und verlor 0:3 (18:25; 20:25; 15:25). Noch nicht zum Einsatz kam der zweite Oberbaselbieter in den Reihen der Basler Nationalligisten: Der Buusner Eric Heller, der auf diese Saison hin zu Traktor Basel gestossen ist, absolviert zurzeit noch die Rekrutenschule. Der zweite regionale Nationalliga-A-Verein konnte hingegen jubeln: Nach dem 3:0-Sieg im Supercup gegen Neuenburg hat das Frauenteam von Sm’Aesch-Pfeffingen auch im Startspiel der Meisterschaft gegen VC Kanti Schaffhausen keinen Satz abgegeben. Die Birstalerinnen siegten deutlich 3:0 (25:17; 25:19; 25:18). vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote