Kollision mit Linienbus

Fr, 16. Okt. 2020

Lenker macht sich aus dem Staub: Polizei sucht Zeugen

vs. Gestern, kurz nach 08.30 Uhr, ereignete sich auf der Gerberstrasse in Liestal eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Linienbus. Verletzt wurde niemand. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei fuhr der Bus auf der Gerberstrasse und beabsichtigte nach links in Richtung Arisdörferstrasse abzubiegen. Wegen dem Rotlicht musste er an der Kreuzung anhalten. Gleichzeitig fuhr ein Personenwagenlenker auf die gesperrte Gegenfahrbahn, wollte den wartenden Bus überholen. Er hielt aufgrund des Rotlichts neben dem Linienbus an. Als die Ampel auf Grün schaltete, bog der Bus nach links ab. Der PW-Lenker fuhr ebenfalls an und kollidierte beim Linksabbiegen mit dem Bus. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote