Eine ärgerliche und späte Niederlage

Di, 20. Okt. 2020

2. Liga inter: FC Bubendorf – FC Allschwil 3:5 (1:2)

Bubendorf verliert gegen Allschwil in den Schlussminuten mit 3:5. Die Oberbaselbieter holen dabei drei Mal einen Rückstand auf, bevor die Gäste in der 90. Minute das entscheidende Tor zum 3:4 erzielen. Damit rutscht Bubendorf wieder unter den Strich.

Daniel Heinzelmann

Die Vorzeichen waren vor der Affiche FC Bubendorf gegen FC Allschwil klar: Beide Teams mussten dieses Spiel für sich entscheiden. Allschwil war in der Tabelle direkt hinter Bubendorf, mit einem Punkt weniger auf dem Konto und unter statt über dem Strich angesiedelt. Entsprechend hektisch verlief die Partie dann auch grösstenteils. Vor allem das Oberbaselbieter Heimteam hatte in der ersten Halbzeit Mühe, gepflegt sein Spiel aufzubauen. Die Gäste aus Allschwil kamen besser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote