Der frühe Schock sass zu tief

Do, 17. Sep. 2020

Basler Cup, 1/16-Final: FC Lausen 72 – FC Allschwil 2:7

Der FC Lausen 72 scheidet mit 2:7 gegen die zweite Mannschaft des FC Allschwil aus dem Basler Cup aus. Besonders die vier Gegentore in der ersten Halbzeit haben die Oberbaselbieter am Dienstagabend aus dem Tritt gebracht.

Alan Heckel

Schlechter hätte das Heimspiel im Sechzehntelfinal des Basler Cups für den FC Lausen 72 gegen den FC Allschwil 2 nicht beginnen können: Nach dem ersten Angriff erhielt der Gegner aus rund 25 Meter einen Freistoss von der halblinken Seite zugesprochen, den Michele Petta zur allgemeinen Überaschung direkt aufs Tor zog. Lausens Goalie Micha Bürgin brachte zwar die Hände noch an den Ball, doch es war der Allschwiler Fabien Freiberger, der am schnellsten reagierte und aus kurzer Distanz zum 0:1 traf.

«Diese…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote