Heimatkunde auf der Zielgeraden

Do, 27. Aug. 2020

Erste Vorstellung fällt aber ins Wasser

eln. Die Niederdörfer Heimatkunde befindet sich im Endspurt. Geplant war, das langersehnte Buch, das seit zehn Jahren in Bearbeitung ist, am alljährlichen Dorfgassmarkt vorzustellen. Ausgerechnet in diesem Jahr ist aber die Durchführung des Traditionsanlasses aufgrund der Corona-Massnahmen abgesagt worden.

Ein Umstand, der dem sechsköpfigen Team, das sich mit der Produktion beschäftigt, nicht gerade in die Karten spielt. An einem Marktstand wollte es die Bewohner für die Geschichte ihres Heimatdorfes begeistern. Ferner war vorgesehen, mögliche Sponsoren zu bewerben und gegebenenfalls erste Buchbestellungen entgegenzunehmen.

Nun mussten die Sponsoring-Anfragen infolge der Absage auf einem anderen Weg gestartet werden. In einem Spendenaufruf richtete…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote