Der Fall des einstigen Krösus

Fr, 10. Jul. 2020

Beachsoccer | Die Chargers müssen auf die Meisterschaft verzichten

Viermal in Serie durften sich die Sandfussballer des BSC Chargers Baselland von 2015 bis 2018 Schweizer Meister nennen. Die glorreichen Zeiten gehören aber der Vergangenheit an. Der Klub nimmt erstmals nicht am Meisterschaftsbetrieb teil und kämpft gar um seine Existenz.

Thomas Ditzler

Erstmals seit der Aufnahme des Beachsoccer-Meisterschaftsbetriebs vor 14 Jahren in der Schweiz fehlt der BSC Chargers Baselland in diesem Sommer an den Meisterschaftsrunden. Der Verein aus Liestal, der zuletzt im Jahr 2018 den Schweizer-Meister-Titel sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern gewann, hat seine beiden Teams nicht für den Ligabetrieb angemeldet. Es seien verschiedene Gründe, die zu diesem aus Chargers Sicht «historisch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote