ZURÜCK INS GLÜCK

Fr, 26. Jun. 2020

Vom Reich der Mitte ins Zentrum des Universums

In den vergangenen fünf Jahren lebte ich in Paris, Schanghai und Peking. Die Schweizer Kleinstadt, die ich mir als meinen neuen Wohnort ausgesucht habe, hat knapp viermal so viele Einwohner wie Sissach. «Entweder man liebt sie, oder man war noch nie ausserhalb des Bahnhofs», las ich in einer Facebook-Gruppe von Ortsansässigen.

Ich weiss, was ein sonnenverwöhnter Oberbaselbieter denkt über das unscheinbare Städtchen jenseits der Jurakette. Deshalb schäme ich mich fast, zuzugeben: Ich mag die Dreitannenstadt. Umringt von bewaldeten Hügeln, in der Luft stets der Duft von Schokolade der nahen Lindt-Manufaktur. Ein Bistro an der Aare, wo die Abendsonne (sic!) die Feierabend-Geniesser in goldenes Licht taucht. Die Menschen sind gesellig,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote